Wenn Sie Besitzer eines Hausnotrufgerätes sind, haben Sie einen wichtigen Schutz bei medizinischen Notfällen - akute Erkrankung bei älteren Menschen, Unfall unabhängig vom Alter.

Sie haben zusätzlich und kostenfrei Schutz bei Überfall in Ihrer Wohnung und auf Ihrem Grundstück.

Wenn Sie den Alarm Ihres Hausnotrufgerätes auslösen können Sie sofort mit einer Notrufzentrale verbunden werden, die umgehend die Polizei für Sie verständigt.
Hausnotrufgeräte sind zunächst erst einmal als Schutz für alleinlebende und alte bzw. kranke Menschen konzipiert worden, mit der Intention medizinische Hilfe herbeizurufen.

Dies können Hausnotrufgeräte auch recht gut leisten.

Allerdings können Hausnotrufgeräte auch weitere, wichtige Funktionen übernehmen und zwar ohne besondere Mehrkosten.

Eine besonders nützliche Funktion ist die Überwachung des Innenraumes bei Abwesenheit als Einbruch-Alarmanlage.

Fragen Sie uns wie's geht - Es ist verblüffend einfach.